n.y

Sonja Allgaier

1978 geboren, lebt und arbeitet in München. Studierte ab 2008 Fotografie und Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München in der Klasse von Professor Norbert Prangenberg und Professor Dieter Rehm. Weitere Studien zu Kunstgeschichte, Bildwissenschaft, Kunsttheorie und Philosophie. Ausstellungen u. a. in New York, Beirut, Korea, Hamburg und München. In ihren Arbeiten setzt sie sich meist mit der Frage nach dem Ja und dem Nein auseinander. Der Wirklichkeit und dem Dahinter. Allgaiers Arbeiten finden ihren Schwerpunkt in der Fotografie und Installation. Das Bild fungiert hierbei als Träger von Raum und dessen topographische Grundstruktur. Thematisch werden so Darstellungen geschaffen, die von der Zwei- in die Dreidimensionalität aufgebaut werden, in dem stets der Bildträger zum Raum wird.

Aktuelle Werke